drucken nach oben

Urlaub mit Hund

Tipps und Hinweise

Im Urlaub sollen sich Mensch und Hund gleichermaßen wohl fühlen. Natürlich sind auch bei uns in Eggstätt Hunde herzlich willkommen.

Für einen entspannten Aufenthalt in der Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte gibt es folgende Punkte zu beachten:

 

 

 

 

1. Baden mit Hund

Die Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Bitte beachten Sie, dass 

vom 15. Mai bis 15. September ein Hundebadeverbot gilt. Zudem herrscht aus naturschutzrechtlichen Gründen ganzjährig eine Anleinpflicht für die Vierbeiner.

 

Eine Übersicht mit allen Hundebadeplätzen - wie beispielsweise am Chiemsee - finden Sie auf der Internetseite des Chiemsee-Alpenlandtourismus oder unter folgenden Link.

 

2. Ausflüge mit den Hund

Die Region bietet zahlreiche Wander- und Spazierwege, die sich hervorragend für eine ausgiebige Runde mit Hund eignen. Ihr Vierbeiner darf bei der Kampenwandbahn sowie auf der Hochriesbahn sogar kostenfrei (auf dem Schoß) mitfahren. In der Chiemgauer Lokalbahn, der Chiemseebahn und der Chiemsee-Schifffahrt darf Ihr Hund gegen Gebühr mitfahren. Generell kann man seinen Hund auch in die Chiemseeringlinie mitnehmen, die Mitnahme kostet nichts. Im konkreten Einzelfall entscheidet aber immer der Busfahrer.

 

Aus Rücksicht auf andere Gäste wie Einhemische bitten wir Sie freundlich, die Hinterlassenschaften Ihres Hundes wieder mitzunehmen. Gerade auf landwirtschaftlichen Nutzflächen und Futterwiesen ist dies besonders wichtig, denn Hundekot ist gesundheitsschädlich, in manchen Fällen sogar tödlich, für die Nutztiere.

 

Im gesamten Gemeindebereich befinden sich Aufsteller mit Hundekotbeuteln und den entsprechenden Mülleimern.

 

3. Hundefreundliche Gastgeber

Einige Gastgeber bieten in ihrer Unterkunft die Unterbringung für Ihren Vierbeiner mit an. Über unsere Gastgebersuche können Sie eine geeignete Unterkunft finden: Suchen & Buchen.

 

Weitere Tipps und Informationen für den Urlaub mit Hund finden Sie auf der Internetseite des Chiemsee-Alpenland Tourismus.