Startseite

Corona-Virus

Veranstaltungsabsagen in Eggstätt

Nach wie vor gelten die Ausgangsbeschränkungen, vorausssichtlich bis zum 19.04.2020. Dies ist, angesichts des schönen Wetters natürlich sehr bedauerlich, aber wohl weiterhin notwendig. Wir alle tragen die Verantwortung nicht nur für uns und unsere Familien, sondern für alle Mitbürger.Soweit wir von  …mehr
Medizin

Alles wichtige zum Reisethema Coroanvirus

Der Coronavirus hat uns weiter fest im Griff.  Für unser aller Wohl versuchen wir auch weiter mit  gutem Beispiel voran zu gehen und beschränken unsere Mensch zu Mensch Kontakte auf ein Mindestmaß. Daher ist der Parteiverkehr bis auf weiteres in unserem Büro "eingestellt". Telefonisch können sie uns …mehr
Libellen

Durchs Libellenparadies

Die kleine Moosjungfer trifft die Adonislibelle – das klingt fast nach einer Romanze. Wie schade, dass die beiden nicht füreinander bestimmt sind. Sie stehen für zwei der über 50 verschiedenen Libellenarten, die sich in einem Bayerns ältester Naturschutzgebiete, der Eggstätter Seenplatte nördlich de …mehr
Veranstaltungen und Gastronomie
  • PDF (3.21 MB)
  • Stand: 28.01.2020 14:35

weiterführendes PDF: Schmankerl Schmankerl

Hier finden Sie den aktuellen Flyer für Veranstaltungen; Feste und Führungen mit dem Gastronomieverzeichnis für Eggstätt, Breitbrunn & Rimsting.

herunterladen >

Im Dienst unserer Gemeinde

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Das ist ein bekanntes Sprichwort und wahr ist es natürlich auch.Da traf es sich gut, das die Touristiker in der Naturpalette im vergangenen Jahr, das ok der Bürgermeister bekamen, einen guten Fotografen/Fotografin zu beauftragen, tolle Fotos von Breitbrunn, Eggstätt, Rimsting und Umgebung zu machen. …mehr
Luftbild mit Hartsee und Bergen im Hintergrund

Eggstätt – Eiszeitjuwelen und bayerische Gemütlichkeit

 Das Kirchdorf Eggstätt, nur 5 km nordwestlich vom „bayerischen Meer“ gelegen, kann mit einem besonderen eiszeitlichen Naturjuwel aufwarten – der „Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte“. Verschiedene Lebensräume bieten vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Seit 1939 steht die Landschaft, mit m …mehr

drucken nach oben